Rezept des Monats Oktober 2014


Kartoffelrollade mit Spinat und Schafkäse


Zutaten:
Zutaten - Teig: * 250 g Kartoffel
* 100 g griffiges Mehl
* 30 g Weizengrieß
* 1 Ei
* 20 g Butter
* Salz, Pfeffer, Muskatnuss
* Butter zum Bestreichen

Zutaten - Fülle:
* 100 g Blattspinat oder Mangold
* 30 g Schafskäse
* 1 Zwiebel
* 2-3 Knoblauchzehen
* Salz, Pfeffer, etwas Öl zum anbraten

Zubereitung:
Kartoffel kochen, schälen und erkalten lassen. Danach Erdäpfel durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmasse mit Salz, weicher Butter, Ei, Mehl, Muskatnuss und Grieß rasch zu einen Teig verkneten. Auf einer bemehlten Unterlage den Teig zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen.
Blattspinat blanchieren, gut ausdrücken und fein hacken. Zwiebeln fein hacken und gut anrösten, zuletzt den fein gehackten Knoblauch zugeben, kurz mitrösten und anschließend zum Spinat geben.
Spinat-Zwiebelfülle gleichmäßig auf den Teig verteilen, Schafkäse zerbröseln und darüber streuen. Danach den Teig einrollen. Rolle in eine mit Butter bestrichene Frischhaltefolie einwickeln. Anschließend straff in Alufolie einwickeln und in reichlich Salzwasser etwa 30 Minuten kochen. Die Rolle in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp:
Dazu passen Gemüse- Tomaten- oder Pilzsaucen. Auch angeschmortes Gemüse passt für das Auge und den Gaumen!
Sollten einige Scheiben übrig bleiben, am besten am Tag danach kurz in heißem Fett anbraten, - schmeckt köstlich.



fastenhaus.at | Fasten- und Gesundheitshaus Dunst | Bergviertel 64 | A-8190 Miesenbach | Tel.: +43(0)3174-8368 | Mail: fastenhaus@aon.at